Gschichtehuus

Musikgeschichten für Kinder

FRÄCHDÄCHS

Die Band „FRÄCHDÄCHS“ sind zu Gast im vorweihnächtlichen Gschichtehuus und spinnen aus dem Moment heraus Geschichten und Musik mit dem kleinen und grossen Publikum.
Familie „FRÄCHDÄCHS“ stellt sich vor:
Isa Dachs häkelt Vogelnester aus Kaugummi und klingt manchmal wie ein Knatterelch.
Albin Dachs züchtet Enten mit Hörnern und träumt vom Telefonieren unter Wasser.
Luca Dachs balanciert auf vier Drähten und wäre gerne ein röhrendes Dampfschiff.
Markus Dachs kocht Biräweggä aus Apfelmus und hämmert Luftballons in der Rumpelkammer.

Vor dem Zvieri stellt das Publikum unter Mithilfe und Anleitung der MusikerInnen einfache aber wirkungsvolle Musikinstrumente her, die anschliessend auch ausprobiert und in einer gemeinsamen Musikgeschichte zum Klingen gebracht werden.
Hereinspaziert in das fräche Gschichtehuus!

Geschichten-Dichten & Stimme: Isa Wiss.
Saxophon & Schwyzerörgeli: Albin Brun.
Kontrabass & Schellenband: Luca Sisera.
Schlagzeug und Percussion: Markus Lauterburg.
Einrichtung: Sophia Zehnder & Niklaus Friedli.
ab
5
Schweizerdeutsch

Öffentliche Aufführungen

So 21. Dez 14:00-17:00Familienvorstellung
> www.isawiss.ch
Über 4000 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten während der Sommersaison 2014 Veranstaltungen in der Alten Reithalle Aarau und liessen sich von der Atmosphäre dieses einmaligen Ortes begeistern. Mehr...
Szenarien gegen die Ohnmacht
Anlässlich eines dreifachen Jubiläums, das das Theater Tuchlaube Aarau in der Spielzeit 2014/15 feiert, dreht sich das Saisonprogramm schwerpunktmässig um das Thema „Zukünfte. Szenarien gegen die Ohnmacht“. Vor 50 Jahren wurde die Innerstadtbühne Aarau ins Leben gerufen, seit 40 Jahren wird in der Metzgergasse Theater gespielt und vor 30 Jahren wurde der Trägerverein Szenaario gegründet. Statt in der Vergangenheit zu schwelgen, nutzt das Theater die Gelegenheit, nach vorne zu schauen. Mehr...